Vertretungsunterricht (JG 5)

Deutsch

Wenn eure Lehrkraft in Deutsch verhindert ist, bearbeitet bitte die Seiten im Stratego Arbeitsheft
Die Lehrkraft für das Fach Deutsch bestimmt zu Beginn des Schuljahres, welche Seiten im Stratego Arbeitsheft bearbeitet werden sollen.

Englisch

Text book p.127 – p.135
„Book stop“

  1. Read one of the stories. Talk with your neighbour / the class (think, pair, share).
  2. Write an additional dialogue / your own poem etc.

Mathematik

Wenn einmal eure Lehrkraft in Mathematik verhindert ist, bearbeitet ihr bitte in Partnerarbeit die Aufgaben im Lernplan. Helft euch, wenn nötig, auch gegenseitig in euren Tischgruppen.

Naturwissenschaften

Wenn einmal eure Lehrkraft in Naturwissenschaften verhindert ist und auch keine Fachlehrkraft die Vertretung übernehmen kann, dann arbeitet ihr selbstständig an den vorgegebenen Aufgaben. Ihr notiert die Ergebnisse auf einem Extrablatt und gebt dieses ab oder arbeitet in den vorgegebenen Heften.

  1. Entwickle Aufgaben, um den behandelten Stoff zu wiederholen. Nutze dazu deine Mappe und dein Buch.
    Möglichkeiten zur Wiederholung sind:

    1. Wer wird Millionär? (16 Fragen in steigender Schwierigkeitsstufe)
    2. Fragen und Aufgaben für einen Test yourself mit Musterlösung
    3. Memory für Fachbegriffe: Fachbegriffe und ihre Erklärungen werden auf unterschiedliche Karten geschrieben
    4. Fragen und Aufgaben im Stil von Activity….
    5. Du kannst aber auch eine eigene Idee umsetzen.
  2. Such dir einen Aspekt zu dem Thema, das gerade behandelt wird. Schreibe dazu einen Zeitungsartikel oder mal dazu einen Comic.
    Mögliche Themen:

    1. Pflanzen: Giftpflanzen, Haltung von Pflanzen, Pflanzen in anderen Ländern…
    2. Luft: Luftverschmutzung, Treibhauseffekt, Möglichkeiten des Fliegens…
    3. Tiere: Haustiere anderer Länder, exotische Haustiere, Nutztierhaltung…
    4. Sonne: Vorteile der Solarenergie, Auswirkung der Sonne auf den Menschen, Das Sonnensystem…

Wenn einmal eure Lehrkraft in AWT verhindert ist und auch keine Fachlehrkraft die Vertretung übernehmen kann, dann arbeitet ihr selbstständig an den vorgegebenen Aufgaben.

Holztechnik

Zeichne mit Bleistift die Umrisslinie eines Spielzeug- Holzsegelbootes.
Das Boot besteht aus einem einfachen Rumpf (gebogene Linie; oben durch gerade Linie geschlossen) und einem, an einem Mast befindlichen, großen Dreieck.
Zeichne blattfüllend auf einem weißen DIN-A4-Blatt.
Erfinde ein Muster, was sich über das ganze Segel erstreckt.
Das Muster soll möglichst kleinteilig und vielfältig sein.
Auch den Rumpf gestaltest du mit Mustern.
Male das Ganze (auch den Rumpf) mit Buntstiften farbig aus!

PC

  1. Fertige eine Tabelle an.
    Was mache ich am PC? Wie viel Zeit nimmt das in Anspruch?
  2. Tausch dich mit einem Partner aus.
  3. Markiert gemeinsam, welche Tätigkeiten etwas mit Schule zu tun haben (gelb markieren) und welche Tätigkeiten privat sind (grün markieren).
  4. Stellt der Klasse eure Ergebnisse vor.
  5. Sprecht in der Klasse, wie viel Zeit Kinder eures Alters am PC verbringen sollten.
    Erstell einen Regelkatalog für die PC-Nutzung von Fünftklässlern.

Sport

Wenn einmal eure Sportlehrerin oder euer Sportlehrer nicht da ist und auch nicht durch eine Sportlehrkraft vertreten werden kann, soll das nicht automatisch zu einer bewegungsarmen Stunde führen. Deshalb haben wir im Ganztagsbereich unserer Schule viele Sportgeräte angeschafft. Sie befinden sich im Raum unter der Treppe neben der Pausenhalle.
Im Sportunterricht sollt ihr alles, was im Freizeitbereich und im Bewegungsraum sportlich möglich ist, gut kennenlernen und ausprobieren. Dafür werden ein oder zwei Sportstunden zu Beginn des Schuljahrs benutzt. Dabei sollt ihr auch die Kletterlandschaft ausprobieren.
Ihr sollt wissen, was ihr unter Aufsicht selbständig auf dem Schulhof und im Bewegungsraum machen könnt. Trefft entsprechende Absprachen mit eurer Sportlehrerin bzw. eurem Sportlehrer.

Gesellschaftslehre

Wenn einmal eure Lehrkraft in Gesellschaftslehre verhindert ist und auch keine Fachlehrkraft die Vertretung übernehmen kann, dann arbeitet ihr selbstständig an den vorgegebenen Aufgaben. Ihr notiert die Ergebnisse auf einem Extrablatt und gebt dieses ab oder arbeitet in den vorgegebenen Heften.

Atlasarbeitsheft

  • Unerledigte Seiten ausfüllen
  • Das Heft liegt in jedem Atlas, der sich im Klassenschrank befindet.

Werte und Normen

Wenn einmal eure Lehrkraft in Werte und Normen/Religion verhindert ist und auch keine Fachlehrkraft die Vertretung übernehmen kann, dann arbeitet ihr selbstständig an den vorgegebenen Aufgaben. Ihr notiert die Ergebnisse auf einem Extrablatt und gebt dieses ab. In jeder Klasse liegen 15 Exemplare der Bücher „Leben leben“.

Buch „Leben leben 5/6“

  • Thema: Entscheidungen treffen
    S. 86/87 lesen, Aufgaben 1+2
  • Thema: Leben auf einer Insel
    S. 88 lesen, Aufgaben 1-4

Musik

Wenn einmal eure Lehrkraft in Musik verhindert ist und auch keine Fachlehrkraft die Vertretung übernehmen kann, dann arbeitet ihr selbstständig an den vorgegebenen Aufgaben.

  • 5a und 5f, 1 Begegnungen mit Musik und Rhythmen MusiX Schülerarbeitsheft 1A, Kapitel 1 und 3
  • 5a und 5f, 2 Begegnungen mit der Stimme und Formenlehre MusiX Schülerarbeitsheft 1A, Kapitel 2 und 9
  • 5a und 5f, 3 Notenlehre und Instrumentenkunde I MusiX Schülerarbeitsheft 1A, Kapitel 6 und 7
  • 5a und 5f, 4 Komponistenportraits MusiX Schülerarbeitsheft 1A, Kapitel 4
  • 5b Musiktheorie

Kopie (!) der MusiX 1 -CD aus mu1 holen und nach der Vertretungsstunde zurückstellen

Kunst

Wenn einmal eure Lehrkraft in Kunst verhindert ist und auch keine Fachlehrkraft die Vertretung übernehmen kann, dann arbeitet ihr selbstständig an den vorgegebenen Aufgaben. Ihr notiert die Ergebnisse auf einem Extrablatt und gebt dieses ab oder arbeitet in den vorgegebenen Heften.

  • Zeichne, was du hinter einer geheimen Tür entdeckst.
  • Suche dir im Deutschbuch ein Gedicht oder einen kurzen Text aus und zeichne dazu ein Bild.

Arbeitshilfe zur Umsetzung der Vertretungsaufgabe im Fach Kunst

Die Vertretungsaufgabe soll unter Berücksichtigung verschiedener Kriterien umgesetzt werden.
Sie werden dir dabei helfen, dass dir deine Arbeit gelingt!

In der linken Spalte findest du Kriterien, die du alle auf jeden Fall einhalten solltest.
In der rechten Spalte findest du Kriterien, von denen du mindestens zwei auswählen solltest, die zu der vorgegebenen Arbeit passen! Besprich gemeinsam mit der Klasse, welche Kriterien das sein könnten! Vielleicht fallen euch auch noch zusätzliche Kriterien ein!

Verbindliche Kriterien

(alle sind zu berücksichtigen!) Variable Kriterien (wähle mindestens 2 passende Kriterien aus!)

Variable Kriterien

(wähle mindestens 2 passende Kriterien aus!)

• Arbeite blattfüllend*.

• Sammle Ideen in Form von Skizzen auf einem extra Blatt.

• Überprüfe die Fernwirkung deiner Arbeit. Wirkt die Arbeit auch aus entsprechender Entfernung?

• Beachte Regeln der Bildkomposition. Wo befindet sich was und warum? Wie groß sind die Einzelelemente?

• Deine Arbeit soll insgesamt eindrucksvoll sein.

• Zeichne dünn mit Bleistift vor. Ziehe ggf. die Kontur* anschließend deutlich nach.

• Gestalte dein Bild räumlich, durch die Darstellung von Licht und Schatten.

• Setze unterschiedliche Schraffuren ein um Plastizität* zu erzeugen (Parallelschraffur, Kreuzschraffur, …).

• Setze Farben zielgerichtet ein (z.B. warme und kalte Farben).

• Arbeite mit Kontrasten* (z.B. schwarz/weiß, Komplementärkontrast*).

• Arbeite sehr kleinteilig.

• Erzeuge räumliche Tiefe, durch Gestaltung von Vordergrund und
Hintergrund.

 

*blattfüllend: Die Einzelelemente sind stimmig auf dem Blatt angeordnet.

Das Blatt wurde ganzheitlich bearbeitet.
*Kontur: Linie, die die äußere Form begrenzt
*Plastizität: räumliche, körperhafte Darstellung