AWT (JG 10)

AWT das bedeutet Arbeit – Wirtschaft – Technik. Dieses vielfältige Unterrichtsfach bietet euch Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, selber praktisch zu arbeiten und wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen.

Diese Themen erwarten dich in deinem ersten Jahr an der IGS List:

  • Der Staat im Wirtschaftsgeschehen (Regeln und Akteure/ Soziale Marktwirtschaft)
  • Der Staat im Wirtschaftsgeschehen (Herausforderungen)
  • Ökonomisches Handeln regional, national und international

In diesem Schuljahr findet der AWT-Unterricht epochal statt. Das bedeutet, du hast nur in einem der beiden Halbjahre das Fach AWT.

Im echten Leben ist es wie bei einem Spiel – es gibt Regeln, damit alles funktioniert. Auch in der Sozialen Marktwirtschaft ist das so. Soziale was? Soziale Marktwirtschaft! Dies ist die in Deutschland vorherrschende Wirtschaftsordnung? Oh, schon wieder ein Fachbegriff. Macht nichts! Diese „Vokabeln“ werden dir im Unterricht ganz schnell klar. Du erfährst außerdem, wie der Staat mit Herausforderungen wie Arbeitslosigkeit und dem Demografischen Wandel umgeht.

Aber im zehnten Schuljahr wird der Blick nicht nur auf Deutschland gerichtet, denn schließlich leben wir nicht isoliert vom Rest der Welt. Wir sind mit der ganzen Welt verbunden. Deshalb thematisieren wir die Globalisierung und betrachten Vor- und Nachteile internationaler wirtschaftlicher Beziehungen.