Schulzoo

Wir haben an der IGS List eine große Vielfalt an Tieren, die die Schülerinnen und Schüler entdecken können.

Unser Schulzoo gliedert sich in drei Bereiche.

In unserem Nagetierraum beheimaten wir Degus, sowie mongolische Wüstenrennmäuse. Unser großzügiges Außengehege bietet Platz für eine Gruppe Meerschweinchen, Kaninchen und Hühner. Als drittes haben wir noch einen Terrarienbereich im Naturtrakt. Dort sind Reptilien, wie die an einen kleinen Drachen erinnernde Bartagame und die Wasseragame untergebracht.

Wasserarme
Wasserargame
Bartagame
Bartagame

Des Weiteren leben dort noch unser Axolotlweibchen, unsere zwei Kettennattern, Achatschnecken und Gespenstschrecken.

Terrarienanlage
Terrarien

Entsprechend der drei Bereiche bieten wir, als Teil des Ganztagsangebotes die Nagetier AG, Meerschweinchen AG und die Reptilien AG an. Diese AGs sind Arbeitsgemeinschaften aus Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen, die jeweils einmal in der Woche stattfinden und eine 80minütige Unterrichtsstunde umfassen. In der AG Zeit werden die Tiere gefüttert, die Terrarien oder Gehege sauber gemacht und alles getan, damit sich die Tiere in ihrem Zuhause wohl fühlen. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler verantwortungsvoll mit den Tieren umzugehen und können gleichzeitig vieles über die Tiere lernen und ihr Verhalten erforschen.

In den Pausen können auch alle Schülerinnen und Schüler, die nicht in einer der AGs sind, aber trotzdem einmal bei der Fütterung mithelfen wollen oder einfach mal ein Meerschweinchen auf den Arm nehmen wollen, die Tiere besuchen.

Fütterung in der Außenanlage
Fütterung der Meerschweinchen und der Kaninchen im Außengehege

Diese Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern und den Tieren zusammen ist uns wichtig. Wir sehen immer wieder, wie begeistern die Schülerinnen und Schüler von den Tieren sind und wie verantwortungsvoll und liebevoll sie sich um die Tiere kümmern.