Konfliktmanagement

Im täglichen Umgang miteinander kann es immer mal zu Missverständnissen, Ärgernissen und Konflikten kommen. Unser Ziel ist es, offen und direkt mit Kritik und Konflikten umzugehen und zur Zufriedenheit Aller beizutragen. Dazu ist es wichtig, das direkte Gespräch mit der oder dem Betroffenen zu suchen, um die Unstimmigkeit zu klären und eine gemeinsame Lösung zu finden.

Was können Sie tun, wenn es mal nicht rund läuft:

  1. Nehmen Sie als erstes bitte direkt Kontakt mit der Person auf, mit der das Problem besteht. Die Email-Adresse aller Lehrkräfte und Mitarbeiter/innen besteht aus: vorname.nachname@igs-list.de. Sollten Sie keine Telefonnummer zur Hand haben, wenden Sie sich an das Sekretariat (168-46703). Wenn Sie innerhalb von 2 Tagen keine Rückmeldung erhalten, versuchen Sie es bitte noch ein zweites Mal.
  2. Falls Sie auch nach Ihrem 2. Versuch keine Antwort erhalten, wenden Sie sich bitte für eine Vermittlung oder Moderation ans Beschwerdemanagment: beschwerde@igs-list.de

Manchmal zeigt sich im Verlauf eines Konfliktgespräches, dass der Klärungsprozess durch die Moderation einer neutralen Person erleichtert werden kann. Sollte dies einmal der Fall sein, wenden Sie sich bitte ebenfalls ans Konfliktmangament, um durch Mediation eine gemeinschaftliche Klärung zu unterstützen.

Mit diesem Verfahren wollen wir zu einem konstruktiven Umgang mit Beschwerden und Konflikten in unserer Schule beitragen.