Sigrid Guski ist tot

Nachruf für unsere Freundin und Kollegin Sigrid Guski

Am Abend des 20.07.2021 ist Sigrid Guski nach schwerer Krankheit verstorben.

Sigrid gehörte zu den Aufbaugenerationen der IGS List und war Kollegin bis 2010. Sie hat die IGS List geprägt und dazu beigetragen, dass die Schule heute ist, wie sie ist. Sigrid unterrichtete die Fächer Gesellschaftslehre, Arbeit-Wirtschaft-Technik und in ihrer Klasse auch Werte und Normen. Sie war politisch aktiv, gewerkschaftlich vernetzt und setzte sich als Personalrätin hartnäckig und unbeirrbar für die Belange der Schule und das Kollegium ein.

Wir haben Sigrid als überaus engagierte Kollegin geschätzt, die sich immer sehr für ihre Schülerinnen und Schüler eingesetzt hat. In ihren Fächern war sie als Teamkollegin beliebt und sie hat gerne andere an ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung teilhaben lassen.

Das Jahrgangsteam hat Sigrid bereichert, weil sie auch ungewöhnliche Ideen eingebracht hat oder Gewohntes hinterfragte. Als Klassenlehrkraft war sie eine absolut zuverlässige Partnerin, die offen für neue und besondere Projekte und Aktionen war.

Als Personalrätin hat sich Sigrid mit ganzer Kraft eingesetzt. Beharrlich und argumentationsstark hat sie ihren Standpunkt vertreten und ist dabei immer sachlich und fair geblieben. Sie hat furchtlos auch unliebsame Themen angesprochen und sich dabei nicht beirren lassen, wenn die Erfolgsaussichten nicht so günstig waren.

Mit ihrem Engagement, ihrer Lebensfreude und ihrem Kampfgeist wird Sigrid uns immer in Erinnerung bleiben.

Wir werden dich vermissen!

Im Namen der Schulgemeinschaft
Petra Hoppe