Bücher in Szene gesetzt

Bücher in Szene gesetzt

Phantasievolle Lesekisten der Klasse 6c schmücken Schaufenster-Vitrinen der Buchhandlung Leuenhagen & Paris.

Um die in den Osterferien gelesenen Bücher anschaulich zu visualisieren, haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c ansprechende und aussagekräftige Lesekisten gestaltet. Dazu sollte ein (Schuh)Karton mit einer interessanten oder typischen Szene aus einem frei gewählten Buch bestückt werden – eine interessante, aber auch anspruchsvolle Aufgabe.

Herausgekommen sind phantasievolle, kreative und liebevoll gestaltete Kartons, die die vorgestellten Bücher eindrucksvoll illustrieren und Lust aufs Lesen machen.

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Leuenhagen & Paris durften sich einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c einer weiteren Herausforderung stellen:

Eine hochmotivierte Schaufenster-Dekorations-Delegation hat sich mit zehn ausgewählten Lesekisten auf den Weg in die Buchhandlung gemacht, um zwei Schaufenstervitrinen zu gestalten. In der Lister Meile 39 sind nun zwei

wunderbar gestaltete Vitrinen zu sehen, die schon viele Passanten auf sich aufmerksam machen konnten.

Ein rundum gelungener Beitrag zur Förderung der Lesemotivation!

Silvia Engel