Gremien der Schule

Wer macht was?

Elternvertreter (EV)

Alle zwei Jahre (im 5., 7. und 9. Jahrgang) wählen die Eltern in den
Klassen zwei Vertreter, die ihre Interessen wahrnehmen. Sie
veranstalten die Elternabende und sind Ansprechpartner und Vermittler
für alle Belange der Klasse.

  • Zwei Vertreter in jeder Klasse
  • Elternabende mind. zweimal im Schuljahr, donnerstags

Klassenkonferenz (KK)

Berät und beschließt über alle Klassen und Schülerangelegenheiten z.B. LEBs, Zeugnisse, Erziehungs- oder Ordnungsmaßnahmen.

  • Teilnehmer: alle Lehrer der Klasse, 3 Elternvertreter, 3 Schülervertreter
  • Tagt mind. einmal im Halbjahr, oft auch bei Bedarf

Jahrgangskonferenz (JK) : Die Themen des Jahrgangs

werden klassenübergreifend beraten und beschlossen

  • Teilnehmer: alle Fachlehrer des Jahrgangs, 4 Elternvertreter und 4 Schülervertreter (einer pro Klasse)
  • Tagt 2 bis 4-mal im Schuljahr, montags 16.00 Uhr

Schulelternrat (SCHER)

Das Beratungsgremium der Elternvertreter behandelt alle Schulthemen und bereitet auf die Beschlüsse der Gesamtkonferenz vor.

  • Teilnehmer: alle 48 Elternvertreter
  • Wählt: SCHER-Vorstand, Elternvertreter für den Schulvorstand, die
    Fachkonferenzen und QE-Gruppe, Delegierte für den Stadt- und
    Regionselternrat
  • Tagt 4-mal jährlich, montags 19.30 Uhr

SCHER-Vorstand

Vertritt die Interessen der Eltern auf Schulebene und hält den Kontakt zur Schulleitung.

  • Mitglieder: 4 – 6 Elternvertreter
  • Stellt ein Mitglied für den Schulvorstand

Schulvorstand

Berät und beschließt wichtige organisatorische und administrative
Themen, u.a. auch das Votum der Schule bez. der Besetzung von
Funktionsstellen.

  • Mitglieder: Schulleiter, 5 Lehrer, 3 Elternvertreter (einer aus dem SCHER-Vorstand), 3 Schülervertreter
  • Tagt 4-mal im Schuljahr, dienstags 16.00 Uhr

Gesamtkonferenz (GK)

  • Das größte Gremium in der Schule, trifft Grundsatzentscheidungen über pädagogische Belange und informiert seine Mitglieder über
    Entwicklungen und Veränderungen im Schulleben.
  • Mitglieder: alle Lehrer und Mitarbeiter, pro Klasse ein Elternvertreter und ein Schülervertreter
  • Tagt 4-mal im Schuljahr, montags 16.30 Uhr

Fachkonferenz (FK)

  • Berät und beschließt über alle Belange des jeweiligen Fachs.
  • Mitglieder: alle Fachlehrkräfte und max. halb so viele Eltern- und Schülervertreter
  • Tagt 2-mal im Schuljahr, montags 16.00 Uhr

Jahrgangsleiter – Fachbereichsleiter – Dienstbesprechungen

  • koordiniert den Schulentwicklungsprozess der Schule
  • Teilnehmer: Alle Jahrgangsleiter und Fachbereichsleiter
  • tagt monatlich

Förderverein

Als Solidargemeinschaft von Eltern u.a. unterstützt der
Förderverein zahlreiche Aktionen an der Schule aktiv oder finanziell.
Der direkte Weg für Engagement nach Maß: regelmäßig oder für ein
bestimmtes Projekt, mit viel oder wenig Aufwand.

  • Mitglieder: aktuell ca. 470 (Eltern, Lehrer u.a.)
  • Geführt von einem Vorstand aus vier Personen
  • Organisation u.a. von Schulfete und Vortragsreihe, Schulkiosk, Herausgabe der Schulzeitung